Unser Diestelbruch e. V.

Unser Diestelbruch e. V. sucht ehrenamtliche Unterstützung

Leitung und Organisation der regelmäßigen Treffen unserer "Waldkinder"

  Online seit 7 Monaten
  • Unser Diestelbruch e. V.
  • Christa Mertinat-Krause
  • Leistruper-Wald-Str. 2, Detmold

Unser Diestelbruch e. V. :

“Unser Diestelbruch –Verein für Heimat, Kultur und Zukunft e.V.“ wie der ehemalige Heimat- und Verkehrsverein seit 2005 heißt, hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich den Veränderungen der Zeit, die auch an den Dörfern und Vereinen nicht spurlos vorbei geht, zu stellen. Deshalb ist es heute umso wichtiger, das Interesse der Bevölkerungen für ihr Dorf zu wecken und sie zur Mitarbeit zu aktivieren. Ist es in der Vergangenheit gelungen, den Blick für das Vorhandene und Erhaltenswerte zu schärfen und ein entsprechendes Bewusstsein zu entwickeln, gilt es verstärkt den Blick in die Zukunft zu richten. Diesen Aspekt hat auch der Verein „Unser Diestelbruch“ in den letzten Jahren vorrangig in sein Handeln und seine Initiativen gestellt. Als erstes wurde das ehemalige „Haus des Gastes“ von der Stadt Detmold übernommen und wird seit 2005 unter dem Namen „TREFFPUNKT – Haus der Diestelbrucher-„ in eigener Regie betrieben. Ein wichtiger Zukunftsaspekt sind die Kinder und Jugendlichen aus Diestelbruch und den benachbarten Ortsteilen. Zusammenarbeit mit den Vereinsmitgliedern wurde im „TREFFPUNKT“ ein Raum nur für die Jugendlichen (12 bis 16 Jahre) geschaffen, der auch von den Jugendlichen selber eingerichtet wurde. Für die jüngeren Kinder(6 bis 10 Jahre) wurde bereits im Jahr 2001 eine der ersten Waldkindergruppen in Lippe eingerichtet, die seit ihrem Bestehen einen regen Zuspruch erfährt. Mittlerweile hat sich diese Kindergruppe „Natur hautnah erleben“ im Vereinsleben fest etabliert. Die sogenannten „Waldkinder“ halten sich regelmäßig im Wald auf und haben durch vielfältige Erfahrungen im Laufe der Zeit ein Gespür und „Know – How“ entwickelt, wie sie ihre Ideen und Gestaltungswünsche umsetzen können.

Tätigkeitsbeschreibung:

Für die Gestaltung und Durchführung der Treffen unserer Waldkinder suchen wir eine*n zuverlässige*n Koordinator*in. Sie überlegen sich eigenständig ein Programm und beziehen die Kinder bei der Gestaltung der Treffen mit ein. Ziel ist es, mit den Kindern spielerisch die Natur/Umwelt zu entdecken. Die Treffen finden in unserem Treffpunkt ("Unser Diestelbruch", Leistruper-Wald-Str. 2, Detmold) statt wobei gerne der nahegelegene Wald oder der Park bei den Treffen genutzt werden kann. Bisher haben sich die Waldkinder einmal im Monat am Nachmittag für ca. 1,5 Stunden getroffen. Gerne können die Treffen auch wöchentlich oder zweimal im Monat stattfinden. Auch bei der Festlegung des Wochentages sind wir flexibel. Das Angebot richtet sich an Grundschulkinder im Alter von 6- 10 Jahren.

Wünschenswerte Fertigkeiten:

Für die Übernahme dieser Aufgabe ist keine pädagogische Ausbildung jedoch die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses erforderlich. Sie sollten mindestens 20 Jahre alt sein und Spaß an der Arbeit mit Kindern haben.

Unterstützung:

Die Mitglieder des Vereins stehen Ihnen für einen Austausch gerne zur Verfügung und unterstützen wenn dieses erforderlich ist.

Hinweise:

Für Ihr Engagement sind wir bereit, eine Vergütung auf Mini-Job Basis zu zahlen. Sprechen Sie uns an.