Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz

Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz sucht ehrenamtliche Unterstützung

Planung und Organisation von Infoständen

  Online seit 4 Monaten
  • Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz
  • Martina Quast
  • Lübecker Straße 128, Lage

Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz:

VIER PFOTEN ist eine globale Organisation für Tierschutz, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und beschützt. Die 1988 in Wien gegründete Organisation setzt sich für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Mit Büros und Schutzzentren in vielen Ländern weltweit, sorgt VIER PFOTEN für schnelle Hilfe und langfristige Lösungen. Ihre nachhaltigen Kampagnen und Projekte konzentrieren sich auf Heim- und Wildtiere, die unter unangemessenen Bedingungen gehalten werden. Sie setzen sich aktiv für den humanen Umgang mit Streunerhunden und katzen sowie für bessere Haltungsbedingungen für Heim- und Nutztiere ein. Die Arbeit von VIER PFOTEN erfolgt lösungsorientiert und mit dem Ziel, Veränderungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu erreichen. Ihre Tätigkeiten basieren auf gründlichen Recherchen. Hierzu agiert VIER PFOTEN auf einer wissenschaftlichen Grundlage. Sie kooperieren eng mit Experten aus Bereichen wie Medizin, Landwirtschaft, Biologie und Rechtswissenschaften.

Tätigkeitsbeschreibung:

Infostand organisieren -Thema, Termin und Ort festlegen -Ggf. Infostand-Betreuung klären -Stand bei der Stadt anmelden, genügend -zeitlichen Puffer einplanen (Standgenehmigung wird von VP unterschrieben) Infostand betreuen -Thema, Termin und Ort mit Organisator:in absprechen -Sich über das Thema informieren -Sich über Ansprechpartner bei VP informieren (Presseanfragen, sonstige Anfragen) -Ggf. Infostand aus dem Lager holen und transportieren -Ggf. Infostand aufbauen -Mit den Menschen auf der Straße ins Gespräch kommen -Fotos von der Aktion machen und im Nachgang einen Beitrag bei PA schreiben Versammlung (Mahnwache, Flyer verteilen, Protestaktion) -Sich über das Thema informieren -Sich über Ansprechpartner bei VP informieren (Presseanfragen, sonstige Anfragen) -Versammlung bei der Polizei anmelden, geht bis 48 Stunden vorher, genügend zeitlichen Puffer einplanen. Wenn es nur ein bis zwei Menschen sind, dann muss nichts angemeldet werden. Demo unterstützen -Sich über Ort und Zeit informieren (PAWSact) -Ggfs. Bahnticket und Hotel buchen -> -----Abrechnung über VIER PFOTEN mit Belegabrechnung und rechtsgültiger Rechnung -Pünktlich zum Briefing vor der Demo kommen -Handschilder transportieren -Ggfs. Bilder machen und im Nachhinein einen Beitrag bei PA machen Plakate, Handzettel, Flyer verteilen (in Cafés, (Bio)Supermärkte etc.) -Sich über das Thema informieren -Sich Material über aktiv@vier-pfoten.de bestellen -in verschiedenen Läden nachfragen, ob eine Auslage erlaubt ist -Nach einiger Zeit checken, ob noch genügend Material ausliegt, bzw. nachlegen PAWSact Gruppenmanager:in -Verwaltung der Mitglieder der jeweiligen PAWSact Ortsgruppe und der About Seite auf PAWSact -Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Gruppenkoordination (wenn es nicht die gleiche Person ist) -Regelmäßiges Kontrollieren der jeweiligen Ortsgruppe -Kontakt zu Mitgliedsanfragenden aufnehmen -Bestätigen der neuen Beitragsanfrage oder Ablehnung mit Begründung GruKo -Ansprechperson für die EA Koordinator:innen und Schnittstelle zu der Gruppe -Koordination der Ortsgruppe sowie anstehender Aufgaben und Aktivitäten -Ortsgruppe zusammenhalten, Konflikte erkennen und lösen, oder die Ehrenamtskoordination miteinschalten -Informationsweitergabe an die Ehrenamtskoordination über Gruppentreffen und sonstigen Aktivitäten oder Aktionen -Verantwortlich für die Gruppenausstattung, Material nachhalten -Organisation von Gruppentreffen und Schreiben von Protokollen sowie deren Veröffentlichung in der PAWSact-Gruppe -Ggf. Erstgespräch mit interessierten Neumitgliedern -Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Gruppenmanager:in (wenn es nicht die gleiche Person ist) -Teilnahme an den monatlichen Austausch-Terminen

Wünschenswerte Fertigkeiten:

Zuverlässigkeit, Freude am Organisieren -Hands-on Mentalität, Kommunikationsstärke, konfliktfreie Kommunikation beherrschen, auf Menschen zugehen können -Ggf. Aktionsszenario überlegen, Kommunikationsstärke, auf Menschen zugehen können -Mobilität, sowohl, um zum Ort der Demo zu reisen als auch, um über Stunden mitgehen zu können -Mobilität, Kommunikationsstärke, auf Menschen zugehen können -Digitale Kompetenz, Spaß an der online Arbeit, digitale Kommunikation mit verschiedensten Menschen, Geduld -Geduld, Kommunikationsstärke auch mit komplizierten Menschen, Organisationstalent, Sozialkompetenz, Liebe zu Menschen und zu Tieren, Führungskompetenz, Kompetenz zu Delegieren Geduld, Kommunikationsstärke auch mit komplizierten Menschen, Organisationstalent, Sozialkompetenz, Liebe zu Menschen und zu Tieren, Führungskompetenz, Kompetenz zu Delegieren Wenn du bemerkst, dass bestimmte Charaktereigenschaften aus dieser Sammlung auf dich zutreffen und du die Motivation für Tierschutz hast, bist du hier richtig:).

Unterstützung:

Bildungsangebote - Fahrtkostenentschädigung - Veranstaltungen - Ehrenamtsnachweis - Ausstattung mit Medien