AWO Seniorenzentrum Feierabendhaus & AWO Freiwilligenakademie OWL

AWO Seniorenzentrum Feierabendhaus & AWO Freiwilligenakademie OWL sucht ehrenamtliche Unterstützung

Unterstützung von Senior*innen im Umgang mit digitalen Medien

  Online seit 8 Monaten
  • AWO Seniorenzentrum Feierabendhaus & AWO Freiwilligenakademie OWL
  • Amanda Edler
  • Wenkenstr. 65 280, Bad Salzuflen

AWO Seniorenzentrum Feierabendhaus & AWO Freiwilligenakademie OWL:

Dier AWO Freiwilligenakademie OWL berät, vermittelt und begleitet Freiwillige und Interessierte in ganz OWL. In Kooperation mit dem AWO Seniorenzentrum Feierabendhaus suchen wir Freiwillige für das Projekt "Silver Surfing".

Tätigkeitsbeschreibung:

Haben Sie Freude am Umgang mit älteren Menschen? Sind Sie fit in der Handhabung digitaler Geräte wie Tablet, Smartphone und Laptop? Haben Sie ein bis zwei Stunden pro Woche Zeit? rnWerden Sie Freiwillige*r in unserem Projekt „Silver Surfing“! rnIm Rahmen dieser freiwilligen Tätigkeit besuchen sie die Bewohner*innen des Seniorenzentrums Feierabendhaus in Bad Salzuflen und führen die Senior*innen an digitale Medien heran – ganz orientiert am Bedarf, an den Wünschen und den individuellen Möglichkeiten der älteren Menschen. Egal ob Videotelefonie, alte Fotos auf dem Laptop schauen oder digitale Waldspaziergänge – Sie tragen durch Ihr Engagement zur digitalen Teilhabe älterer Menschen in unserer Gesellschaft bei.rnWir suchen keine digitalen Profis, sondern Menschen, die Lust haben Zeit mir Senior*innen zu verbringen. rnNeugierig geworden? Dann melden Sie sich gerne telefonisch unter 0521 9216444 oder per Mail an freiwillige@awo-owl.de.

Wünschenswerte Fertigkeiten:

digitale Grundkenntnisse, Geduld, Einfühlungsvermögen, Freude am Umgang mit älteren Menschen

Zeitlicher Aufwand:

Ein bis zwei Stunden pro Woche

Unterstützung:

Im Projekt "Silver Surfing" bekommen Freiwillige eine kurze Einführungsschulung. Wir begleiten die Freiwilligen fortlaufend in ihrem Engagement mit, bieten Fortbildungen und Erfahrungsaustausch an. Wir stellen digitale Geräte zur Verfügung. Im Rahmen des Engagements bei der AWO Freiwiligenakademie sind die Freiwilligen unfall- und haftpflichtversichert.