Ev. Johanneswerk , Altenzentrum Bethesda, Ambulanter Hospizdienst

Ev. Johanneswerk , Altenzentrum Bethesda, Ambulanter Hospizdienst sucht ehrenamtliche Unterstützung

Als Ehrenamtliche Weg-und Hospizbegleiter*innen Begleitung von schwerkranken Menschen

  Online seit 7 Monaten
  • Ev. Johanneswerk , Altenzentrum Bethesda, Ambulanter Hospizdienst
  • Christiane Meier
  • Moltkestraße 22, Bad Salzuflen

Ev. Johanneswerk , Altenzentrum Bethesda, Ambulanter Hospizdienst:

Begleitung von schwerkranken, meist älteren Menschen und ihren Angehörigen. Unser Ziel ist, Bewohnende des Altenzentrum in ihre letzten Lebensphase zu unterstützen, da zu sein und Zeit zu teilen.

Tätigkeitsbeschreibung:

Begleitung von schwerkranken, meist älteren Menschen und ihren Angehörigen. Unser Ziel ist, Bewohnende des Altenzentrum in ihre letzten Lebensphase zu unterstützen, da zu sein und Zeit zu teilen. Wir möchten dazu beitragen, dass Sterben, Tod und Trauer wieder als wichtige Bestandteile des Lebens verstanden werden und den Menschen helfen, diese Zeit bei uns tragbar und würdevoll zu machen.

Wünschenswerte Fertigkeiten:

Absolvierung des Grundkurs: "Hospiz-und Wegbegleitung", Theorie und Praxis, mit Praktikum, Zertifikatsübergabe und Abschluss als Wegbegleitender

Zeitlicher Aufwand:

Der nächste Kurs startet voraussichtlich am 08.01.2024 und findet 2 mal monatlich von 17-19.30 Uhr stat. Abschluss wird Anfang Juli 2024 sein. Begleitungen finden in der Regel wöchentlich ca. 1 Stunde statt.

Unterstützung:

Wir bieten regelmäßig Fortbildungen, Supervisionen, Ehrenamtstage, Ausflüge und Gruppenabende an. Der Kurs ist kostenfrei. Während Ihrer Tätigkeit sind Sie über den Hospizdienst versichert.

Hinweise:

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Hospizkoordinatorin Frau Christiane Meier unter 05222/365119 gerne zur Verfügung.