Kreis Lippe, Untere Naturschutzbehörde

Kreis Lippe, Untere Naturschutzbehörde sucht ehrenamtliche Unterstützung

Naturschutzbeauftragter für das Bezirk 16.2 in Schlangen gesucht

  Online seit 9 Monaten
  • Kreis Lippe, Untere Naturschutzbehörde
  • Madita Schröder
  • Felix-Fechenbach-Straße 5, Detmold

Kreis Lippe, Untere Naturschutzbehörde:

Naturschutzbeauftragte sind ehrenamtlich als Beauftragte der unteren Naturschutzbehörde tätig. Sie achten auf die Erhaltung, den Schutz und die Entwicklung der Natur und stellen zugleich das Bindeglied zwischen Bevölkerung und Behörde dar. Sie informieren über nachhaltige Veränderungen, melden wilde Müllkippen, Schwarzbauten oder nicht genehmigte Rodungen von Wald, Hecken und Feldgehölzen. Sie weisen Störer und Umweltfrevler auch einmal an Ort und Stelle auf die Folgen ihres Tuns hin. Neben ihrer überwachenden Tätigkeit, soll die Naturschutzwacht aber auch aufklären und beraten und die Bürger über Themen des Natur- und Landschaftschutzes informieren.

Tätigkeitsbeschreibung:

Die untere Naturschutzbehörde des Kreises sucht einen Naturschutzbeauftragten für die Wiederbesetzung des Bezirks 16.2 in Schlangen (einer von insgesamt 41 Bezirken im Kreisgebiet).

Wünschenswerte Fertigkeiten:

Gesucht werden Bürgerinnen und Bürger, die gerne in der Natur und Landschaft unterwegs sind und sich aktiv für den Naturschutz einsetzen wollen.

Unterstützung:

Die Naturschutzbeauftragten werden zu den Sitzungen des Beirates der unteren Naturschutzbehörde eingeladen und können an Fortbildungen teilnehmen. Es wird außerdem eine Aufwandsentschädigung von 26,00 Euro pro Monat gezahlt.