Ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Lippe e. V.

Ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Lippe e. V. sucht ehrenamtliche Unterstützung

Begleitung von schwerstkranken Menschen und ihren Zugehörigen

  Online seit 9 Monaten
  • Ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Lippe e. V.
  • Manuela Vicky Sieker
  • Leopoldstr. 16, Detmold

Ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Lippe e. V. :

Begleitung von schwerstkranken Menschen und ihren Zugehörigen - Trauerbegleitung Kinder- und Jugendhospizarbeit

Tätigkeitsbeschreibung:

Begleitung von schwerstkranken Menschen und ihren Zugehörigen. Unser vorrangiges Ziel ist es, Menschen in ihrem Wunsch zu unterstützen, ihre letzte Lebensphase in vertrauter Umgeben zu verbringen, möglichst schmerzfrei, bewusst und selbstbestimmung. Darüber hinaus wollen wir dazu beitragen, dass Sterben, Tod und Trauer wieder als wichtige Bestandteile des Lebens verstanden werden und wir möchten dabei helfen, diese Zeit tragbar zu machen.

Wünschenswerte Fertigkeiten:

Absolvierung des Grundkurs "Sterben begleiten" einschl. Abschlussgespräch mit unserer Koordinatorin, Vereinsmitgliedschaft und Vereinbarung über aktive Mitarbeit sind erforderlich.

Unterstützung:

Wir bieten Fortbildungen, Supervision, Austauschgruppe, Aktivabende und Auslagenersatz. Während Ihrer Tätigkeiten sind Sie über den Hospizverein versichert.

Hinweise:

Für Rückfragen und weitere Informationen steht der Ambulante Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst-Lippe e. V. gerne zur Verfügung. Tel: 05231-962800